Qualität und Umweltbewusstsein

Strikte Qualitätssicherung in all unseren Arbeitsabläufen gewährleistet, dass wir durchweg hochwertige Produkte verlässlich liefern.

Hydro logo

Gusslegierungen

Unsere Qualitätspolitik besagt: “Genügen sollen unsere Prozesse und Lieferungen den Anforderungen und Erwartungen der Kunden wie auch der Mitarbeiter, Anteilseigner, der Gesellschaft und der Umwelt.” Dieses Bekenntnis zu Qualität und Umweltbewusstsein ist dokumentiert in unseren Zertifizierungen gemäß ISO 9001, ISO/TS 16949 und ISO 14001.

Die EU-weite Richtlinie REACH (Registration, Evaluation and Authorization of Chemicals) regelt den Umgang mit chemischen Substanzen. In Kraft seit 1. Juni 2007, zielt REACH darauf ab, die Gesundheit der Menschen und die Umwelt zu schützen. Als Mitglied im Aluminium-REACH-Konsortium engagiert sich Hydro zurzeit im Prozess der Vor-Registrierung für alle relevanten Substanzen. Bis zum Jahr 2018 soll die volle Registrierung zu Ende vorgenommen worden sein.

Pressbolzen

Unsere führende Fachkompetenz im Strangguss von Pressbolzen gewährleistet einen außerordentlich hohen Standard kontinuierlicher Qualität in all unseren Produkten. Die durchweg hohe Metallqualität beruht auf der Verwendung erstrangiger Rohstoffe und Materialien sowie auf einer effizienten Reinigung der Schmelze während des Produktionsprozesses. Alle Legierungen unserer Produktpalette wurden dafür entwickelt, hohe Pressbarkeit mit einer exzellenten Performance in den Endprodukten zu vereinen.

Indem wir auch den Prozessschrott unserer Kunden zu neuen Pressbolzen in Spitzenqualität recyceln, nützen wir wirtschaftlich wie ökologisch allen Beteiligten - und helfen dabei, die Schrottströme von Kunden zu optimieren.

Unser einzigartiger Verbund von Produktionsstandorten erlaubt uns, Schrott zahlreicher Sorten einzuschmelzen - im Einklang mit den strikten Standards der Hydro für Qualität und Umweltverträglichkeit. So können wir nicht nur unseren Kunden näher sein, sondern erhöhen damit auch unsere Flexibilität, verkürzen die Bearbeitungsdauer und bieten gute Liefertreue.

Unser stetes Augenmerk auf Qualität und Umweltbewusstsein ist dokumentiert in unseren Zertifizierungen gemäß ISO 9001, ISO/TS 16949 und ISO 14001.

Die EU-weite Richtlinie REACH (Registration, Evaluation and Authorization of Chemicals) regelt den Umgang mit chemischen Substanzen. In Kraft seit 1. Juni 2007, zielt REACH darauf ab, die Gesundheit der Menschen und die Umwelt zu schützen. Als Mitglied im Aluminium-REACH-Konsortium engagiert sich Hydro zurzeit im Prozess der Vor-Registrierung für alle relevanten Substanzen. Bis zum Jahr 2018 soll die volle Registrierung zu Ende vorgenommen worden sein.8.

Gießwalzdraht

Eine gute Arbeitsumgebung bei niedrigen Emissionswerten und geringem Ausschuss sowie optimaler Energieeffizienz stellen sicher, dass unsere Fertigung von Gießwalzdraht mit geringstmöglichen Auswirkungen auf Umwelt und Mensch abläuft.

Die Metallwerke der Hydro zählten zu den ersten weltweit, die ein offizielles Umweltzertifikat ausgestellt bekamen. Unser stetes Augenmerk auf Qualität und Umweltbewusstsein ist dokumentiert in unseren Zertifizierungen gemäß ISO 9001, ISO 14001 und der EMAS-Validierung.

Durch den Fokus auf Umweltverträglichkeit gehören unsere Metallwerke heute zu den am stärksten umweltbewusst und energieeffizient arbeitenden Produktionsstätten der Welt – und das verstehen wir als einen immer wichtigeren Erfolgsfaktor.

Durch strikte Qualitätssicherung in allen Stufen unserer Produktion erreichen wir gleichbleibende Akkuratesse in jedem unserer Produkte.


Aktualisiert am: 11. Oktober 2016